Job Header

Back to list

Student für eine Bachelorthesis / Masterthesis (m/w/d) Konzeptstudie zu einer HV Leistungselektronik für den Einsatz an hochdrehenden Elektromotoren

bw_wordkay_placeKirchheimbolanden - Germany

bw_wordkay_timeJul 04, 2019

bw_wordkay_optionFull time

bw_wordkay_idR2019-1737


Im Rahmen der Hybridisierung / Elektrifizierung von PKW und Nutzfahrzeugen kommen zunehmend Hochvoltsysteme zum Einsatz. Sowohl der Traktionsantrieb als auch Zusatz / Hilfsaggregate (Elektrische Luftverdichter, Klimageräte, elektrische Lenkung, etc.) werden aufgrund der höheren Leistungsdichte direkt an HV ¬Bordnetzen betrieben. Dadurch entstehen besondere Anforderungen an die notwendigen Leitungselektroniksysteme bezüglich Schaltungsdesign, Sicherheit und Störverhalten.

Inhalt der Abschlussarbeit:

  • Geltende Normen und Vorschriften bei der Entwicklung einer HV Leistungselektronik auch hinsichtlich Arbeitssicherheit im Labor
  • Anforderungen an das Isolationssystem (Isolationsmaterialien, PCB-Aufbau, Luft und Kriechstrecken)
  • Anforderungen funktionale Sicherheit
  • Marktanalyse/Anforderungen an HV-Stecksysteme
  • Geltende Normen / Anforderungen EMV – Verhalten
  • EMV - Maßnahmen (Abschirmung, HV Stecksysteme)
  • Marktanalyse HV – Leistungshalbleiter
  • Anforderungen/Marktanalyse u-Controller

Ziel der Abschlussarbeit:

Erarbeitung eines Konzepts für die Entwicklung einer HV- Leistungselektronik (Zwischenkreisumrichter) bezüglich der technischen Anforderungen, funktionalen Sicherheit und der geltenden Normen.
Das Konzept soll die Anfertigung / Ausarbeitung von Templates für eine Produktnorm zum Thema Isolation und Funktionale Sicherheit enthalten und im Gesamten einen Engineering Leitfaden darstellen.

Ihr Profil:

  • Studium Elektrotechnik / Elektronik / elektr. Antriebstechnik (FH/TU/BA) oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Erste Erfahrungen im Bereich Elektronik / Leistungselektronik / elektr. Antriebstechnik / Regelungstechnik
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit


Wollen Sie die Zukunft des Automobils maßgeblich mitgestalten?
Dann bewerben Sie sich unter www.borgwarner.com/careers oder per E-Mail an hr-engineering@borgwarner.com

BorgWarner Turbo Systems Engineering GmbH
Human Resources
Marnheimer Str. 85/87
D-67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49-6352-403-1185
hr-engineering@borgwarner.com
www.borgwarner.com

Global Terms of Use and Privacy Statement


Carefully read the BorgWarner Privacy Policy before using this website. Your  ability to access and use this website and apply for a job at BorgWarner are conditioned on your acceptance and compliance with these terms.

Please access the linked document by clicking here, select the geographical area where you are applying for employment, and review. Before submitting your application you will be asked to confirm your agreement with the terms.

Similar Jobs

Headline

Close